Saturday, May 20, 2017

Saturday, May 20, 2017 1:07 am by M. in    No comments
An alert for today, May 20, in Magdeburg, Germany:
Claudia Michelsen liest Texte der Schwestern Brontë
Musik: Samuel Lutzker – Violoncello
Magdeburger Domfestspielen April 20, 19.30

Claudia Michelsen ist eine der erfolgreichsten deutschen Schauspielerinnen, nicht zuletzt durch ihre Rolle als Hauptkommissarin Doreen Brasch in der Magdeburger Ausgabe des Polizeiruf 110. Ihre Gabe, Frauen in Grenzsituationen authentisch zum Leben zu erwecken, brachte ihr bereits zahlreiche Auszeichnungen wie den Grimme-Preis oder die Goldene Kamera ein.

Bei den Magdeburger Domfestspielen widmet sie sich erneut Frauen in besonderen Situationen: den Schwestern Emily, Anne und Charlotte Brontë. Bis heute gehören sie u den beliebtesten Autorinnen des 19. Jahrhunderts. Ihre großen Romane „Jane Eyre“, „Sturmhöhen“ und „Agnes Grey“ waren Skandalerfolge. Geschrieben allerdings alle unter männlichen Pseudonymen. Ihre Romanheldinnen
sind unkonventionell, leidenschaftlich und passten nicht in das viktorianische Frauenbild. Aufgewachsen mit einem alleinerziehenden Vater, der als Pfarrer und verhinderter Literat seinen
Kindern in ihrem Schaffensdrang nicht im Wege stand, schufen die Geschwister Figuren, die bis heute noch faszinieren.

0 comments:

Post a Comment