Thursday, June 16, 2022

Thursday, June 16, 2022 12:46 am by M. in , ,    No comments
 The Gordon & Caird Jane Eyre musical opens today, June 16, in Aachen, Germany:
Book by John Caird Based
on the novel by Charlotte Brontë
Music by Paul Gordon
Lyrics by Paul Gordon & John Caird
Orchestration by Larry Hochman
Vocal & Incidental Music Arrangements by Steve Tyler
German text version by Sabine Ruflair

June 16, 2022 – 7 p.m
June 17, 2022 – 7 p.m
June 18, 2022 – 7 p.m
June 19, 2022 – 5 p.m

100,5 Arena
Hubert-Wienen-Straße 8
52070 Aachen, Germany

Unsere Inszenierung stellt die Geheimnisse, die Jane, Rochester, aber auch alle weiteren Charaktere in Thornfield umgeben, in den Vordergrund. Sie sind groß oder klein, erscheinen unwichtig oder sind Stücke der Vergangenheit der Charaktere, die sie gerne im Verborgenen halten wollen. Jedoch prägen all diese Geheimnisse die Geschichte, bestimmen das Handeln, und formen das Bild, das wir uns von ihnen machen. Diese Interpretation von Schuld oder Unschuld stellt die Frage: Wer sind wir, darüber entscheiden zu dürfen?
Die facettenreiche Musik von Paul Gordon macht auch die unausgesprochenen Gedanken und Gefühle der Charaktere unmittelbar erlebbar. Der raffinierte Einsatz von Leitmotiven und die vielschichtige Orchestrierung stellen Janes Suche nach Freiheit und Rochesters seelische Abgründe heraus.
Das Stück basiert auf dem Roman “Jane Eyre. Eine Autobiographie” von Charlotte Brontë, den sie 1847 veröffentlichte. Sie spricht mithilfe ihrer Erzählung über die bekannteste englische Gouvernante der Literaturgeschichte noch heute leidenschaftlich diskutierte Themen an. Es geht um Unabhängigkeit, Selbstliebe, Vergebung, sowie den Konflikt zwischen persönlicher Integrität und dem Drang, die Wünsche anderer erfüllen zu wollen.

Further information in the Aachener Zeitung

0 comments:

Post a Comment